Beschleunigung der Wachstumsstrategie

dbi services sa schliesst Partnerschaft mit Verium

Eine durch das unabhängige Multi Family Office Verium vertretene Investorengruppe erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dbi services sa mit Sitz in Delémont (Schweiz).

Das Unternehmen verfolgt das Ziel, seine starke Marktposition in der Schweiz weiter auszubauen und eine ehrgeizige Wachstumsstrategie organisch und durch Zukäufe umzusetzen.

Yann Neuhaus, Mitgründer und CSO von dbi services: "Mit Verium haben wir einen erfahrenen und finanzstarken Partner gefunden, mit dem wir unsere Wachstumsziele erfolgreich umsetzen können. dbi services ist bestrebt, die geografische Präsenz und das technologische Know-how zu erweitern, sowohl organisch als auch durch Buy & Build." Yann Neuhaus und die weiteren Gründer David Hueber (CEO), Grégory Steulet (CFO) und Hervé Schweitzer (CTO) halten gemeinsam mit ausgewählten Mitarbeitern eine signifikante Minderheits- beteiligung, bilden weiterhin das Management von dbi services und sind entschlossen, die langfristige Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben.

«Als dbi services werden wir uns mit unserem Team von zertifizierten und qualifizierten IT-Spezialisten weiterhin durch anspruchsvolle und qualitativ hochstehende Dienstleistungen mit Fokus auf den Betrieb von Unternehmensinformationssystemen und IT-Infrastrukturen differenzieren", sagt CEO David Hueber. "Verium teilt unsere unternehmerische Denkweise und unsere Werte, und kann unsere zukünftige Entwicklung sowohl strategisch als auch finanziell unterstützen. Wir werden weiterhin stark in unsere Mitarbeiter investieren, die die Basis für den kontinuierlichen Erfolg unseres Unternehmens darstellen, um mit der rasanten technologischen Entwicklung Schritt zu halten und unseren Kunden erstklassige und innovative Beratung anzubieten."

Verium verstärkt den Verwaltungsrat des Unternehmens mit Rogier Engelsma und Stephanie Roller. «Dank der starken Marktposition, des breiten Kundenstamms, des erstklassigen Partnernetzwerks und der qualifizierten Mitarbeiter ist dbi services sehr gut positioniert, die Marktchancen wie Cloud-Migration und zunehmende Komplexität der IT-Infrastrukturen zu nutzen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem dbi services Team in dieser spannenden Wachstumsphase", sagt Stephanie Roller, Investment Director bei Verium.

Verium ist ein unabhängiges Multi Family Office und verwaltet für ihre Investoren Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen in der DACH-Region. In der Vergangenheit beteiligte sich Verium u.a. an Home Instead, basefit.ch, Christ & Heiri, Toradex, Ceposa / F&S, Quickmail, Mobil in Time / S&G, DSwiss und Zünd.

Verium wurde bei dieser Transaktion von Wenger & Vieli (Legal), Alvarez & Marsal (Financial & Commercial) und PwC (Steuern) beraten. Die Verkäufer wurden von P4i Partners (M&A) und Tavernier Tschanz (Legal) begleitet.

Mehr Lesen

Weitere Pressemitteilungen

Als Partner unterstützen P4i Hub und P4i Advisory eine diverse Bandbreite an Projekten im Europäischen Raum. Hier finden Sie ausgewählte Pressemitteilungen und Ergebnisse unserer Arbeit aus konkreten Anwendungsfällen der Vergangenheit.

January 26, 2021

Security-Anbieter Execure gewinnt Ufenau als Investor

Security-Anbieter Execure hat mit Ufenau Capital Partners eine neuen Investor. Ufenau und Execure wollen sich mit der Plattform "Swiss IT Security" im Bereich Cybersecurity positionieren.

Weiterlesen

December 21, 2020

Software Unternehmen Glaux Soft AG schliesst Partnerschaft

Die Beteiligungsgesellschaft Elvaston aus Berlin erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung am Schweizer Software Unternehmen Glaux Soft AG mit Sitz in Bern (Schweiz).

Weiterlesen

December 21, 2020

Keynet will weiter wachsen und hat seine Nachfolge geregelt

Als neuesten Zuwachs kann die Swiss IT Security Gruppe Keynet in ihren Reihen begrüssen - die Inhaber der Keynet konnten damit Ihre Nachfolge aufgleisen.

Weiterlesen